Aktuelles

Schülermonatskarten

vom: 26.01.2021

Aktuell liegen uns folgende Informationen von naldo für die Schülermonatskarten vor:

  • Schülermonatskarten für den Monat Januar können nicht zurückgegeben werden und werden nicht erstattet. Dies ist verfahrenstechnisch nicht möglich.
  • Die Rückgabefrist für Schülermonatskarten für den Monat Februar wird auf 10. Februar 2021 verlängert. Da derzeit noch unklar ist, ob die Schulen ab 1. Februar wieder schrittweise öffnen, wurde die Rückgabefrist von 31. Januar auf 10. Februar verlängert. So können sich Eltern in Ruhe überlegen, ob sie die Fahrkarten zurückgeben möchten oder nicht. Eine Rückgabe ist ausschließlich bei der Ausgabestelle (Schule) möglich; dann erfolgt keine Berechnung des Monats. Im ABO-25 ist keine Rückgabe möglich.
  • Schülermonatskarten für den Monat März oder für die anschließenden Monate können vor dem 1. Gültigkeitstag, also bis spätestens 31. des Vormonats zurückgeben werden.
  • Zurückgegebene Schülermonatskarten werden nicht erneut ausgestellt.
  • Die Busunternehmen appellieren an die Eltern, Schülermonatskarten nicht zurückzugeben, da existenzbedrohende Einnahmeverluste drohen.

Stand: 26.01.2021, Homepage des naldo-Verkehrsverbundes